Elser - Er hätte die Welt verändert / 13 Minutes (aka Elser)

Elser - Er hätte die Welt verändert / 13 Minutes (aka Elser)

Oliver Hirschbiegel, 2014
Synopsis

Georg Elser, ein Schreiner aus Königsbronn, fasst nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten im Jahre 1939 den Entschluss, im Alleingang Hitler zu ermorden. Eine selbstgebaute Bombe im Münchner Bürgerbräukeller verfehlt ihr Ziel nur um 13 Minuten. 13 Minuten, die die Weltgeschichte hätten ändern können.
Wer war dieser einfache Mann, der die Kriegsgefahr durch Hitler so früh erkannte und handelte, als alle anderen mitliefen oder schwiegen?

Produktionsdetails
Regie: Oliver Hirschbiegel
Drehbuch: Fred Breinersdorfer
Genre: Drama
Produktionsfirma: Lucky Bird Pictures GmbH(DE)
In Koproduktion mit: Delphi Medien (DE), Philipp filmproduktion GmbH (DE)
Funding type: Produktion
Fördersumme: 500000 €
zurück