Förderung der Produktion

Mit der Produktionsförderung unterstützt IDM Produzenten, die ein Filmprojekt ganz oder teilweise in Südtirol produzieren. Gefördert werden bis zu 50 % der Gesamtherstellungskosten, in Ausnahmefällen bis zu 80 %. Die Höchstfördersumme für einzelne Projekte beträgt 1,5 Millionen Euro. Die Mittel des IDM Film Fund können mit anderen öffentlichen Förderungen sowie dem italienischen Tax Credit kumuliert werden.

Für einen erfolgreichen Antrag sollten für Ihr Projekt folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Der Produzent sollte sich in angemessener Weise – auch in Form von Barmitteln – an der Finanzierung beteiligen.
  • Der Vertrieb des Projekts sollte gesichert sein.
  • Einzelne Bausteine im Finanzierungsplan sollten bestätigt oder zumindest vertrauenswürdig in Aussicht gestellt sein.

Unabdingbar für eine positive Bewertung sind folgende Punkte:

  • Detaillierte Kalkulation, aus der klar hervorgeht, welche Ausgaben in Südtirol getätigt werden. Mindestens 150 % der beantragten Fördersumme müssen in Südtirol ausgegeben werden.
  • Bereitschaft, Südtiroler Filmschaffende und Dienstleister über den gesamten Drehzeitraum einzubinden.
  • Unbedingt muss der Antrag vor dem ersten Drehtag der Produktion gestellt werden.
Foto: Elser - Er hätte die Welt verändert
Online Antrag

Downloads

Kontakte

Eva Perwanger

Film Funding Consultant

Beatrix Dalsass

Film Funding Consultant