Startschuss für die zweite Runde des RACCONTI #9 Workshop

23.02.2021

Im November 2020 begann der erste RACCONTI #9-Workshop und die Teilnehmer*innen konnten mit den erfahrenen und preisgekrönten Filmemachern Ildikó Enyedi und Tobias Pausinger die Arbeit an ihren Projekten starten und wertvolle Impulse zum Thema Drehbuchschreiben erhalten. Diese Impulse galt es in den vergangenen Monaten umzusetzen und die Skripte und Ideen weiter auszuarbeiten. Mit dem gestrigen Start des zweiten Teils von RACCONTI #9 konzentriert sich die Arbeit nun mehr auf die Aspekte der Produktion unter der wertvollen Anleitung von Tutor und Produzent Eilon Ratzkowsky. Ebenfalls mit dabei ist die Script Tutorin Eszter Angvalosv, die mit den Teilnehmern in Schreibphasen weiter an den Stoffen arbeiten wird. Gearbeitet wird während des gesamten Workshops sowohl in Gruppen-, als auch in „Einzel-Sessions.“

 

Da bei allen RACCONTI #9-Drehbüchern, die gerade entwickelt werden, Kinder besetzt werden sollen, findet am kommenden Dienstag eine Session mit Lorenza Indovina zum Thema „Arbeiten mit Kindern am Set“ statt. Darüber hinaus bekommen die teilnehmenden Drehbuchautor*innen, Regisseur*innen sowie Produzent*innen bei RACCONTI #9 die Chance, sowohl mit einem Anwalt zum Thema Filmrecht als auch mit verschiedenen Experten aus dem Bereich Postproduktion zu sprechen und anhand von Case Studies beide Themenbereiche näher zu beleuchten.