RACCONTI geht in die neunte Runde – zum ersten Mal online!

02.11.2020

Die eigene Drehbuchidee in einem kreativen Umfeld mit internationalen Experten und intensiver Arbeit zu einem originellen Spielfilmprojekt entwickeln – dafür steht das IDM Script Lab RACCONTI auch in seiner neunten Auflage. In dieser außergewöhnlichen Initiative arbeiten etablierte und aufstrebende Drehbuchautor*innen, Regisseur*innen sowie Produzent*innen mit Experten gemeinsam an Projekten für Langspielfilme, die in Südtirol gedreht werden können. Bei RACCONTI #9 werden drei Projekte entwickelt, zwei der Teams kommen aus Italien und eines aus Deutschland. Das Ziel ist es, den gesamten kreativen Prozess eines Films zu begleiten, vom Schreiben über die Produktion bis hin zu Marketingstrategien. Drehbuch-Tutorin Eszter Angyalosy (ungarische Schriftstellerin, Drehbuchautorin und ehemalige Redakteurin bei HBO Ungarn) und Eilon Ratzkovsky (Produzent und Geschäftsführer von July August Productions) stehen den Teilnehmern dabei über den gesamten Zeitraum beratend zur Seite. Studienleiterin von RACCONTI #9 ist Angelica Cantisani.

Im November fand der erste Workshop in digitaler Form statt, als Expertin war u.a. die Regisseurin Ildikó Enyedi mit ihrem Film „On Body and Soul“ dabei, mit dem sie 2017 in Berlin den Goldenen Bären und den FIPRESCI-Preis gewann und 2018 sogar für einen Oscar für den besten fremdsprachigen Film nominiert wurde. Auch Experte Tobias Pausinger, Leiter der Abteilung Akquisition & Entwicklung von The Match Factory gab den „RACCONTIS“ wertvolle Impulse mit.

Es folgen weitere RACCONTI Workshops im Januar und März 2021. Am Ende des Script Labs werden die entwickelten Drehbücher bei der IDM Filmkonferenz INCONTRI in Südtirol vorgestellt.

Es folgen weitere RACCONTI Workshops im Januar und März 2020. Am Ende des Script Labs werden die entwickelten Drehbücher bei der IDM Filmkonferenz INCONTRI Ende März in Südtirol vorgestellt.