Inspiration, Netzwerken und ein spannender Wettbewerb: Das war die Berlinale 2020!

04.03.2020

Die Berlinale 2020 ist vorbei – und wir blicken zurück auf ereignisreiche Tage mit einer Rekordzahl an Filmen mit IDM-Beteiligung, der neuesten Ausgabe unseres TAKE-Magazins im neuen Gewand, Begegnungen und der Austausch mit interessanten Menschen auf dem EFM und drum herum und natürlich nicht nur eins, sondern gleich zwei Jubiläen.

Am 20. Februar war nicht nur unser Stand im italienischen Pavillon von Cinecittà aufgebaut und einsatzbereit, sondern auch die News in unserem druckfrischen und erschlankten TAKE-MAGAZIN wartete auf viele Besucher und interessierte Leser. Freudige Erwartung gab es auch bei gleich drei Filmen mit IDM-Beteiligung auf der diesjährigen Berlinale: „Siberia“ und „Volevo Nascondermi“ im Wettbewerb, „Faith“ in der Berlin Critic’s Week und „Sole“ im neuen Gesprächsformat On Transmission. Der teilweise in Südtirol gedrehte „Volevo Nascondermi“ lief dabei nicht nur im prestigeträchtigen Wettbewerbsprogramm, sondern bescherte Hauptdarsteller Elio Germano für seine Leistung sogar den silbernen Bären als bester Hauptdarsteller.

Und wäre das nicht schon Grund genug zum Feiern, gab es auch noch zwei Geburtstage! Neben unserem 10-jährigen Bestehen, feierte auch die Berlinale ihr 70. Jubiläum. Da können wir abschließend nur sagen: Schön war’s!