FINAL TOUCH: EL TORO gewinnt den CineChromatix Post-Production Prize!

27.11.2020

Vier Filmprojekte haben bei der diesjährigen Ausgabe von FINAL TOUCH, die IDM gemeinsam mit dem Bolzano Film Festival Bozen veranstaltete, teilgenommen. Die drei italienischen Dokumentationen MY UPSIDE DOWN WORLD von Elena Goatelli (Produktionsfirma Albolina Film), DAYS OF DESTINY von Emanuele Marini (Produktionsfirma Atacama Film) und EL TORO von Sebastiano Luca Insinga (Produktionsfirma Jump Cut) sowie der tschechische Feature Film ERHART von Jan Brenzina (Produktionsfirma Xova Film) haben dabei im vertraulichen Gespräch mit Branchenexperten Feedback zur Finalisierung ihrer Projekte bekommen.


Die Experten Nikolaj Nikitin und Christine Dollhofer haben im Bereich Festivals und möglichen Festivalstrategien ihren Input gegeben, Gaetano Maiorino von True Colours, ein internationaler Vertrieb mit Sitz in Rom, hat den Teilnehmer*innen erläutert welche Schritte notwendig sind um einen internationalen Vertrieb anzusteuern, Nina Kusturica hat vielseitiges Feedback aus ihren Tätigkeiten als Produzentin, Regisseurin und Editorin weitergegeben, wobei der Bereich Schnitt/Montage im Vordergrund stand, und Birgit Oberkofler von IDM hat den Teams wertvolle Tipps aus ihrer Expertise als Leiterin der Südtiroler Filmförderung gegeben. Florian Geiser vom Südtiroler Postproduktionshaus CineChromatix Italy hat den Teams erklärt, welche Dinge in der Postproduktion noch verfeinert werden können. 

Der CineChromatix Post-Production Prize für Postproduktionsleistungen in Höhe von 5.000 Euro wurde an das Projekt
EL TORO vergeben!

IDM bedankt sich bei allen Experten und Teilnehmern für diese tolle Session, die aufgrund der aktuellen Covid-Situation zwar digital aber nicht weniger erfolgreich stattgefunden hat!