Dreharbeiten von WILD REPUBLIC – die wilde Republik liegt in Südtirol!

11.08.2020

Die Serie, produziert von der Berliner X Filme Creative Pool, der Münchner Lailaps Pictures und der Kölner handwritten Pictures, unter der Regie von Markus Goller und Lennart Ruff erzählt die Geschichte von jugendlichen Straftätern, die auf einer Expedition in die Alpen durch erlebnispädagogische Maßnahmen resozialisiert werden sollen. Als jedoch eines Nachts ein Bergführer sowie ein Betreuer tot aufgefunden werden weiß keiner, ob es ein Unfall oder Mord war. Voller Panik, nicht dafür verantwortlich gemacht zu werden, fliehen die Jugendlichen in die Hochalpen. Ein packender Kampf ums eigene Überleben beginnt.

Zum Cast von WILD REPUBLIC zählen Verena Altenberger, Franz Hartwig, Ulrich Tukur, Emma Drogunova, Merlin Rose, Rouven Israel, Béla Gábor Lenz, Maria Dragus, Camille Dombrowsky, Anand Batbileg, Aaron Altaras und Luna Jordan.
An der Entstehung der Serie sind auch zahlreiche Südtiroler Filmschaffende beteiligt, die das spannende Ensemble der Südtiroler Schauspieler Samuel Girardi, Hannes Perkmann, Anna Unterberger und Katja Lechthaler vervollständigen.

Zu sehen sein wird WILD REPUBLIC voraussichtlich Ende 2020/Anfang 2021 auf Magenta.TV sowie später auf ARTE und in der ARD.

Foto: WDR/Bernd Spauke, Lailaps Pictures GmbH / X Filme Creative Pool GmbH