2021 – Ein Jahr voller Auszeichnungen, Festivals und Kinostarts

22.12.2021

Das vergangene Jahr war trotz Pandemie-bedingten Herausforderungen ein erfolgreiches! Geförderte Filme begeisterten auf Festivals, gewannen Auszeichnungen und starteten im Kino und TV.

Ob HUMAN FACTORS von Ronny Trocker auf dem Sundance Film Festival oder auf der Berlinale, LOVELY BOY von Francesco Lettieri auf dem Film Festival in Venedig, LUZIFER von Peter Brunner auf dem Locarno Film Festival, WINDSTILL beim Filmfestival Max Ophüls Preis, EVA-MARIA von Lukas Ladner auf der Diagonale in Graz: Zahlreiche Filme, die von IDM Südtirol unterstützt wurden, hielten in diesem Jahr Einzug in renommierte Festivals in ganz Europa und darüber hinaus.

Zwei Südtiroler Talente wurden zudem mit wichtigen Auszeichnungen bedacht: Schauspieler Thomas Prenn gewann den Österreichischen Filmpreis als bester männlicher Hauptdarsteller in HOCHWALD von Evi Romen und Regisseurin Maura Delpero wurde in Cannes mit dem „Young Talent Award“ von Woman in Motion ausgezeichnet, mit ihrem neuen Spielfilmprojekt THE MOUNTAIN BRIDE hat Delpero soeben am Les Arcs Co-Production Village teilgenommen. Dazu kommen die Kino- und TV-Starts von vielen Produktionen, die ebenfalls über die Südtiroler Filmförderung mitfinanziert und von IDM betreut wurden: HOCHWALD, WINDSTILL, HILFE, ICH HABE MEINE FREUNDE GESCHRUMPFT feierten Kinostart in Deutschland, Österreich und Südtirol, WILD REPUBLIC startete auf Magenta.tv und der Zweiteiler IL PASTORE wurde im ZDF und auf Servus TV ausgestrahlt. In der Fertigstellung befinden sich außerdem weitere geförderte Film- und Serienprojekte, wie IM FALLEN von Samuel Perriard, HERZOGPARK von Jochen Alexander Freydank und SISTERS von Linda Olte.

In diesem Sinne blicken wir zuversichtlich ins neue Jahr und wünschen allen einen Guten Rutsch!

Credit: Getty Images Europe