Vom Papier zum bewegten Bild

Sarah Scherer gewann mit ihrem ersten Kurzfilm Golden Shot zahlreiche Preise, unter anderem als "Beste Regisseurin in einem Kurzfilm" beim New York City International Film Festival. Im kommenden Webinar von IDM Film Fund & Commission wird die Südtiroler Regisseurin und Schauspielerin anhand der Case Study von Beautiful Wounds, Einblicke in ihren persönlichen kreativen Prozess geben.

Wie findet man die richtigen Bilder, die einer Idee Leben einhauchen? Welche kreativen Strategien können angewendet werden, um die Phantasie eines Regisseurs zu beflügeln? Vom Erstellen eines visuellen Konzepts, dem Abtasten der filmischen Möglichkeiten, der Bedeutung einer gut strukturierten Shotlist, bis hin zur Umsetzung am Filmset, Schauspielführung und der Zusammenarbeit mit der Crew.

 

Datum: Montag, 21. Dezember 2020, 17:00 Uhr
Referentin: Sarah Scherer
Sprache: Englisch
Teilnahmegebühr: das Webinar ist nicht kostenpflichtig
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen 
Anmeldung: wird auf den 21. Dezember um 12:00 Uhr verlängert unter sophy.pizzinini@idm-suedtirol.com

Das Webinar wird auf der Plattform Zoom stattfinden. 

Die Referentin

Sarah Scherer

Ist freischaffende Regisseurin, Schauspielerin und Videokünstlerin für Film, Theater und Oper. In Bozen geboren, absolvierte sie ihre Schauspielausbildung in Wien und studierte Filmmaking in Los Angeles. Neben zahlreichen Theaterproduktionen, spielte sie in Kurz- und Langspielfilmen mit und arbeitet zurzeit auch als professionelle Sprecherin. Als Regisseurin drehte sie zahlreiche Kurzfilme, Werbungen und Musikvideos, u.a. für den britischen Musiker Phil Gould. Ihr Kurzfilm Golden Shot gewann zahlreiche Awards auf internationalen Filmfestivals. Weitere Kurzfilme wurden auf internationalen Festivals vorgeführt. Ihr Drehbuch Balkan Trip gewann den scriptLab Förderungspreis des Drehbuchforum Austria. Als Videokünstlerin arbeitete sie u.a. bei den Salzburger Festspielen, dem Theater an der Wien, den Händel-Festspielen in Halle und beim Bayreuth Baroque Opera Festival.