IDM Film Jour Fixe: Diversität und Integration in der Arbeitswelt

Der IDM Film Jour Fixe in Zusammenarbeit mit Dokumentarfilmschule ZeLIG widmet sich dem Thema Gender Equality. Domizia de Rosa wird die Organisation WIFTMI (Women in Film, Television & Media Italia) vorstellen und dabei auf verschiedene Schwerpunkte eingehen.
Auf welche Art und Weiße beeinflussen Stereotypen über Frauen die Arbeitswelt, besonders in der Film- und Fernsehindustrie? Um diese Frage zu beantworten und mögliche Lösungen für ein chancengleiches Arbeitsumfeld vorzuschlagen, präsentiert Domizia de Rosa die „Carta di Comportamento Etico per il Settore Audiovisivo“.
Anschließend folgt das Q&A.

 

Wann: 2. Dezember 2021, 18:00 Uhr
Wo: in Museion, in Anwesenheit
Referentin: Domizia de Rosa
Sprache: Italienisch
Zutritt: gebührenfrei, nur mit gültigem Greenpass möglich

Die Referentin

Domizia De Rosa ist Gründungsmitglied von „Women in Film, Television & Media Italia“, im Januar 2021 wurde sie zur Präsidentin der Organisation. Zuvor war sie dort im ersten Vorstand als Verwalterin und Leiterin in der Forschung tätig.

Außerdem war sie bei Warner Bros. Entertainment Italia als Executive Director Television für die Distribution der Fernsehrechte für Italien zuständig, wo sie seit 1995 in verschiedenen Funktionen beschäftigt ist.