COVID-19

Nach einem Lockdown von mehr als zwei Monaten startet Südtirol und Italien nun in die Phase 2. Erste Lockerungen in Bezug auf die Wiederaufnahme von beruflichen Tätigkeiten wurden bereits vorgenommen. Aktuell wird in Italien an einem Protokoll der notwendigen Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen zur Fortführung von Dreharbeiten im audiovisuellen Sektor gearbeitet. Dieses Protokoll sowie die wichtigsten Informationen werden wir auf dieser Seite zusammentragen und regelmäßig aktualisieren. Bei Fragen zu geförderten Projekten wenden Sie sich bitte an die zuständige Förderreferentin. Auch unsere Film Commission steht Ihnen für Fragen zur Verfügung. 

STAND 20. MAI

Ab dem 3. Juni 2020 wird Italien seine Grenzen zu den Schengen-Ländern, inklusive der Schweiz und des Fürstentums Monaco, wieder öffnen. EU-Bürger können somit in unser Gebiet einreisen, ohne sich der derzeit vorgesehenen 14-tägigen Quarantäne unterziehen zu müssen. 

Sämtliche noch geltende Bestimmungen werden auf der Webseite des italienischen Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Internationale Zusammenarbeit Land für Land veröffentlicht und aktualisiert. 

Zur Webseite
Birgit Oberkofler

Head Film Fund & Commission

Luisa Giuliani

Film Commission